Abgabebedingungen

Um einer artgerechten Haltung gerecht zu werden und somit den Tieren zur Liebe, bitte ich Sie um Verständnis, dass Chinchillas:
  • nicht alleine gehalten werden dürfen, daher kann ich leider keins in Einzelhaltung abgeben
  • nicht mit anderen Tierarten zusammengehalten werden dürfen
  • nachtaktive Tiere sind, sie brauchen daher Ruhe am Tag und sollten nach Möglichkeit nicht gestört werden, suchen Sie Ihren Lieben daher einen ruhigen Platz zum Schlafen
  • nicht für Kinder/Kleinkinder geeignet sind, Chinchillas lassen sich ab und zu streicheln, allerdings kann ein kleines Kind mit dem Bedürfnis zu kuscheln, dass Chinchilla ziemlich stressen (milde ausgedrückt)

 

Allgemein verlässt unser Nachwuchs uns frühstens mit dem Alter von 8 Wochen, zusätzlich muss dieser ein Mindestgewicht von 250g erreicht haben.

Reservierungen für ausgewählte Chinchillas können (ggf. mit Käfig) gegen eine Reservierungsgebühr von %50 des abgemachten Kaufpreises ausgesprochen werden.

Bei Nichtabholung der Tiere/des Tieres, oder Rücktritt vom Kauf, wird das Tier/die Tiere weitervermittelt und die Reservierungsgebühr wird im Sinne der Hobbyzucht einbehalten.

Kankheiten bemerkt man bei einem Chinchilla leider oft sehr spät.
Da viele meiner Tiere von ihren Vorbesitzern oft durch mich weiter vermittelt werden, kann ich keine Garantie für Ihre Gesundheit geben.
Dies gilt ebenfalls für meine Nachzucht.
Sollte es tatsächlich vorkommen, dass ein Tier erkrankt, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an mich.
Viele Ärzte haben keine Erfahrung mit Chinchillas, es gibt meistens einfache Lösungen und Aspekte die beachtet werden müssen.
Erkrant ein Chinchilla vor der Abholung, wird natürlich für Ersatz gesorgt, der Kaufpreis kann allerdings nicht erstattet werden.
Erkrankt ein Chinchilla nach der Abholung kann sich nicht an den Tierarztkosten beteiligt werden, oder gar Geld zurückerstattet werden.
Verstehen Sie mich nicht falsch, allerdings ist es nur sehr schwer dies korrekt preislich zu berücksichtigen, oder gar früh genug zu erkennen.
Chinchillas verstecken Ihre Krankheiten sehr gut, daher merkt man meistens wenn was ist, wenn es schon relativ schlecht für das Tier steht.
Der Käufer verpflichtet sich, sich um das Tier zu kümmern und artgerecht zu halten
(Diese Bedingungen werden bei Kauf/Reservierung anerkannt!)